Des Dunkels heller Schein

ho-des-dunkels-heller-schei

Ein Dichterfürst – und
Hölderlin und die Folgen –,
fast könnte man romantisch werden.
Aber halt! Horst Oberbeil ist in
„Des Dunkels heller Schein“ weit von
Pathos entfernt.

Mit klarer Sprache und sachlich-konkreter
Beobachtung geht er den Themen der
Gegenwart nach.
Die großen Fragen des Lebens
müssen gestellt sein:
Wie sich selbst optimieren?
Wie über Whatsapp die Liebe erklären?
Wie mit Robogirl umgehen?
Und die Rocker im Mai?

Was bleibt dem Schöngeist am Ende,
als die Sehnsucht nach Eichendorff.

 

Titel: Des Dunkels heller Schein, Gedichte
Autor: Horst Oberbeil
ISBN/EAN: 978-3-947404-22-3
Seitenzahl: 98
Format: 12,5 x 21
Produktform: Hardcover mit Schutzumschlag
Sprache: Deutsch
Regulärer Preis: 16,90 €

Subskriptionspreis bis 30.4.2020: 13,00 €


Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Der Verlag

 

 

Literatur öffnet Horizonte. Verleihen wir den Gedanken Flügel. In diesem Sinne steht der SALON LiteraturVERLAG für anspruchsvolle, kritische Literatur mit geschichtlich und gesellschaftlich relevanten Bezügen.

So erreichen Sie uns

SALON LiteraturVERLAG
Volkartstr. 2c, 80634 München
Tel. 089-589 27 615, Fax 089-589 27 616
@: salonline@salonline.de

Pressearbeit, Marketing
Kerstin Harder-Leppert
@: presse@salonliteraturverlag.de

 
 
Back to top