SALON LiteraturVERLAG - Erzählungen

  • Plötzliche Hunde

    Und immer geht es um den Menschen, die Liebe, Träume und die Reise nach Innen.

    Plötzliche Hunde“ ist ein Buch voller Überraschungen und so schillernder Facetten, dass es ein Vergnügen ist, darin einzutauchen. Die Protagonisten nehmen die ungewöhnlichsten Perspektiven ein: Einer verliert seinen Hund Humor. Der andere zeigt sich am Strand als Traumverkäufer. Ein dritter lässt einen Elefanten fliegen. Sie alle führen den Leser unverhofft in menschliche Höhen und Tiefen, in allem lauern Erfüllung und Abgrund dicht nebeneinander. Warum? Weil der Minotaurus vermutlich der Alltag ist?

    Zweiundfünfzig Erzählungen, Motiveund Impressionen, die frei von Normen, unverwechselbar und in dichter Sprache eine einzigartige Welt entstehen lassen.

    Tania Rupel Tera schreibt ihre Literatur wie ein Jazzmusiker Songs – sie moduliert Motive und Geschehnisse, hebt Szenarien wie Soli heraus, nuanciert mit Wortspielen und schafft zwischen den hellen und dunklen Tönen des Lebens Raum für Interpretationen.

    Titel: Plötzliche Hunde, Erzählungen
    Autor: Tania Rupel Tera
    21 Zeichnunge, Illustrationen und Bilder in SW. Hardcover, Schutzumschlag, Leseband,
    ISBN/EAN: 9783947404124
    Seitenzahl: 367
    Format: 21 x 13,5 cm
    Sprache: Deutsch
    Regulärer Preis: 21,00 EUR
    Subskriptionspreis bis 23.12.2018: 15,00 EUR

     

Der Verlag

 

 

Literatur öffnet Horizonte. Verleihen wir den Gedanken Flügel. In diesem Sinne steht der SALON LiteraturVERLAG für anspruchsvolle, kritische Literatur mit geschichtlich und gesellschaftlich relevanten Bezügen.

So erreichen Sie uns

SALON LiteraturVERLAG
Volkartstr. 2c, 80634 München
Tel. 089-589 27 615, Fax 089-589 27 616
@: salonline@salonline.de

Pressearbeit, Marketing
Kerstin Harder-Leppert
@: presse@salonliteraturverlag.de

 
 
Back to top