Wir freuen uns sehr, die Erfolgsautorin des Bestsellers "Die Frau vom Checkpoint Charly" (verfilmt mit Veronica Ferres) mit ihrem neuesten Buch in unserem Verlag begrüßen zu dürfen. Mit "SOPHI PARK - diese andere Art von Denken - soft philosophy" ist ihr ein beeindruckender und tiefgehender Roman gelungen, der an die Grundfragen unseres Menschseins rührt. 

SOPHI PARK 250px

Kann ein Hauch von Philosophie – soft philosophy – das Leben der Menschen so entscheidend prägen, dass sich die Menschheit künftig von ihren Geißeln - Gewalt, Hass, Neid, Terror und Krieg - befreit? Lässt sich chronischer Dauerstress als Verursacher vieler Krankheiten vermeiden - allein durch philosophische Anwendungsprogramme in der Kinder-, Jugend-, und Erwachsenenbildung? Setzt soft philosophy ein neues Lebensgefühl frei? Ist die goldene Mitte der Königsweg philosophischer Betrachtungen? Und wird diese neue Art von Denken für uns alle von großem Nutzen sein? Jenseits religiöser, nationaler, sozialer, ideologischer und kultureller Unterschiede? 

Was haben der verwitterte schwarze Holzkönig aus einem Schachspiel, die Inhalte der verbotenen scuola di Capri, die regula benedicti aus dem Kloster Montecassino, die kleine Dünenbegrünung am Meer, der tote Student und das bräsig-melancholische Verhalten des Katers Frederic miteinander zu tun? Sie sind die geheimnisvollen Wegweiser für die Tübinger Soziologie-Doktorandin Lara Maris auf ihrer abenteuerlichen Forschungsreise in die Welt der Philosophie. 

Mit großer Leidenschaft begibt sich die angehende Doktorin Lara Maris auf Recherche-Reise nach Capri, analysiert historische Fakten, durchleuchtet humanistische Werte, erhält Einblick in geheime Schriften des Vatikans, entdeckt vergessen geglaubte Schriften in einem Antiquariat und entwickelt begeistert einen philosophischen Park. 

Lara Maris nennt ihr Projekt SOPHI PARK. SOPHI steht für soft philosophy. Die junge Wissenschaftlerin kommt im Verlauf ihrer anfangs umstrittenen Forschungen zu der Erkenntnis, dass ein Hauch von Philosophie genügt, um den Anforderungen des Lebens besser gewachsen zu sein. Mit dem philosophisch-emotionalen Intelligenzquotienten SOC entwickelt sie ein messbares Verfahren – anhand von vier prägenden philosophischen Komponenten: "Weise denken. Klug handeln. Mitmenschlich fühlen. Ausgleichend wirken." Ihre These: Wer dieses Grundmuster in seine Gedankenwelt integriert, wird besser, friedlicher, freier, souveräner, gelassener und zufriedener sein Leben meistern. Philosophische Betrachtungen geben Menschen Halt und beantworten die Frage aller Fragen: Wer bin ich und wer könnte ich sein? Der Auftritt von Lara Maris bei den Vereinten Nationen in Genf ist der Durchbruch für ein neues Weltbild: soft philosophy.

SOPHI PARK - diese andere Art von Denken – soft philosophy
ISBN: 978-3-947404-16-2; Preis: € 19.80 EUR
Hardcover, 296 Seiten, Lesebändchen; Salon Literatur Verlag München

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Leseprobe >>

Mehr zur Autorin >>

 

 

Nachdem die erste Lieferung zur Buchmesse Leipzig schnell vergriffen war, stehen nun die Neuerscheinungen "Die Triangel" von Walter Laufenberg und "Land, das die Sonne mir schenkte" von Thomas Hartwig wieder in unserem Bücherlager zur Auslieferung bereit. 
Mit den beiden Büchern ist das Herbst-/Frühjahrsprogramm nun komplett. Entdecken sie unsere Novitäten - und freuen Sie sich auf spannende, informative und anspruchsvolle Literatur.

 

 ThH Land das die Sonne 250p    Die Triangel 250px   RG Napoli 250 
Land, das die Sonne mir schenkte
Thomas Hartwig
Tagebuch zum Roman "Die Armenierin"
249 Seiten
18,90 EUR
mehr lesen >>

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

Die Triangel
Walter Laufenberg
Roman, Menage á trois
271 Seiten
18,90 EUR
mehr lesen >>

Aktuelle Rezension im Mannheimer Morgen >>

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Napoli - Zwischen Feuer und Wasser
Ruprecht Günther
Bild- und Essayband
112 Seiten
18,90 EUR
mehr lesen >>

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 Ploetzliche Hunde    In deinem Kopf lres 500px  
 HO Ein absch Leben 250px
Plötzliche Hunde
Tania Rupel Tera
Erzählungen, Impressionen, Motive
367 Seiten
21,00 EUR
mehr lesen >>

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  In deinem Kopf
Zoe Schreiber
Roman
429 Seiten
22,50 EUR
mehr lesen >>

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  Ein abschiedsreiches Leben
Horst Oberbeil
Roman in Episoden
156 Seiten
16,90 EUR
mehr lesen >>

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

978 3 947404 06 3 lresDie Vorbereitungen für den Text- und Bildband "Archipel" waren aufwendig. Gemeinsam mit Layouter Sven Lindhorst-Emme ((https://lindhorst-emme.de) und den Autoren des Buchs, André Körner (Texte) und Philip Frowein (Bilder) wurden alle Schritte sorgfältig abgewogen. Die Wahl des Papiers, das sowohl dem Anspruch an die künstlerisch anspruchsvollen Bilder Philip Froweins als auch der Textgestaltung gerecht werden sollte, die Wahl des Umschlagspapiers, bei dem wir uns für das Papier Surbalin der Spezialpapierfirma Peyer entschieden - dies alles sorgte dafür, dass der Erscheinungstermin für "Archipel" sich bis Ende Mai hinauszögerte.

Um was es geht?
Archipel ist ein Abenteuerbuch. Es bietet eine Odyssee durch das Mit– und Nebeneinander verschiedener Lebenswelten im deutschsprachigen Raum. Portraits, Reportagen und Bildstrecken von Menschen und Orten bilden die Stationen dieser Reise und die Inseln dieses Archipels.

Es hat sich gelohnt:
Ab sofort ist "Archipel" erhältlich - über den Verlag, in ein/bis zwei Wochen über alle Buchhandlungen.
Vorzugspreis bis 30. Juni 2018: 25,00 EUR
Regulärer Preis ab 1. Juli 2018: 39,00 EUR

Alle Informationen zum Buch >>
Vorschau als PDF >>

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Der Verlag

 

 

Literatur öffnet Horizonte. Verleihen wir den Gedanken Flügel. In diesem Sinne steht der SALON LiteraturVERLAG für anspruchsvolle, kritische Literatur mit geschichtlich und gesellschaftlich relevanten Bezügen.

So erreichen Sie uns

SALON LiteraturVERLAG
Volkartstr. 2c, 80634 München
Tel. 089-589 27 615, Fax 089-589 27 616
@: salonline@salonline.de

Pressearbeit, Marketing
Kerstin Harder-Leppert
@: presse@salonliteraturverlag.de

 
 
Back to top