Regina Schreiner wurde 1935 in Oberfranken geboren. Ihre Kindheit und Jugend verbrachte sie in Thüringen, ehe sie 19-jährig die DDR verließ. Seit 1958 lebt sie mit Familie in München.

Veröffentlichungen:
Regina Schreiner veröffentlichte Kurzgeschichten und Erzählungen in Literaturzeitschriften, Anthologien und beim Bayerischen Rundfunk. Der Plausus-Theaterverlag hat fünf Theaterstücke in sein Programm aufgenommen.
2003 erschien ihr erster Roman „Die Keksdose“, Magie Verlag, Puchheim.

Schwerpunkte: Zeitgeschichtliche Romane, Erzählungen

Bisher im SALON LiteraturVERLAG veröffentlicht:
- Die Geige – und andere Kurzprosa, Erzählungen
- Bärbel Bix auf Verbrecherjagd in München, Reginalkrimi
- Bärbel Bix als verdeckte Ermitterlin in Passau, Regionalkrimi
- Die Vergeblichkeit der Liebe, Zeitroman
- Das bestimmte Leben der Ilse F., Zeitgeschichtlicher Roman, Kriegs- und Nachkriegszeit


Der Verlag

 

 

Literatur öffnet Horizonte. Verleihen wir den Gedanken Flügel. In diesem Sinne steht der SALON LiteraturVERLAG für anspruchsvolle, kritische Literatur mit geschichtlich und gesellschaftlich relevanten Bezügen.

So erreichen Sie uns

SALON LiteraturVERLAG
Volkartstr. 2c, 80634 München
Tel. 089-589 27 615, Fax 089-589 27 616
@: salonline@salonline.de

Pressearbeit, Marketing
Kerstin Harder-Leppert
@: presse@salonliteraturverlag.de

 
 
Back to top