Manuskripte. Autorinnen. Autoren.

Für Autorinnen und Autoren

Wir verlegen keine Bücher, sondern Autorinnen und Autoren.


Sie möchten uns ein Manuskript zusenden?

Wir freuen uns über Ihr Interesse an einer Publikation Ihres Manuskripts im Salon LiteraturVerlag. Bitte beachten Sie dabei folgende Hinweise:

Sie sollten sich vorab über unser Verlagsprogramm informieren, um sicher zu sein, dass Ihr Manuskript den Genres und Schwerpunkten des Verlags entspricht. Wir legen unseren Schwerpunkt auf Romane mit geschichtlichen Bezügen.

Senden Sie uns bitte nicht das ganze Manuskript, sondern ein Exposé von 1-2 Seiten, eine Kurzbiografie und Angaben über eventuelle bisherige Veröffentlichungen, dazu ein Probekapitel von max. 30 Seiten. Diese Unterlagen für das Lektorat bitte per Post (Manuskripte in handschriftlicher Form können wir leider nicht akzeptieren) einsenden an:

SALON LiteraturVerlag
Volkartstraße 2 c
80634 München

oder per E-Mail an info@salonliteraturverlag.de.

Für unverlangt eingesandte Manuskripte und andere Materialien übernehmen wir keine Haftung.

Aufgrund der Vielzahl an Einsendungen können wir Ihre Unterlagen leider nicht zurücksenden und Ihnen auch keine individuelle Antwort geben. Bei Interesse kommen wir auf Sie zu; dafür sollten Sie uns Ihre eMail-Adresse angeben. Wenn wir uns nicht innerhalb der nächsten drei Monate bei Ihnen melden, betrachten Sie das bitte als unvermeidliche Absage.

Wir sind kein Druckkostenzuschuss-Verlag. Wir schließen mit unseren Autoren Verträge nach den Richtlinien ab, die zwischen dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels und den Berufsverbänden der Schriftsteller erarbeitet wurden.