Der Dritte

18.90 

Seine Pränatale Biografie Et Cetera Pp. Geständnisse in einer für die Mitte des verklemmten 20. Jahrhunderts ungewöhnlich offenen Art. Ein Familienroman, der statt der traditionellen chronologischen Erzählweise ein augenzwinkerndes Spiel mit den Perspektiven treibt.

Artikelnummer: 9783947404292 Kategorien: , Schlagwörter: ,

Seine pränatale Biografie et cetera pp

So überraschend, wie die Chuzpe seines Vaters als Soldat und bei der Manipulation des von den Nazis geforderten Ahnenpasses, sind die intimen Gespräche des Autors mit seiner Mutter, die sich um seine Zeugung und Geburt drehen sowie um ihre Ehe und ihre Sexualität. Geständnisse in einer für die Mitte des verklemmten 20. Jahrhunderts ungewöhnlich offenen Art.

Ein Familienroman, der statt der traditionellen chronologischen Erzählweise ein augenzwinkerndes Spiel mit den Perspektiven treibt. Scheinen dem Autor, jüngster Sohn in der Familie eines Eisenbahners und einer Schneiderin in dem rheinischen Provinzstädtchen Opladen, in den Fehltritten seiner Vorfahren doch Erklärungen zu stecken für seinen eigenen unordentlichen Lebenslauf.

Der Schriftsteller und Blogger war u. a. Redakteur und Reporter beim aktuellen Fernsehen des WDR und ZDF und Dokumentarfilmer sowie mehrere Jahre Mitautor der Kultzeitschrift „TransAtlantik“. Daneben Autor von Beiträgen für diverse deutsche Radiosender, Zeitschriften und Zeitungen von taz bis FAZ.

Seit dem Jahreswechsel 1995/96 Herausgeber des ersten literarischen Blogs im deutschen Sprachraum: www.netzine.de, das inzwischen pro Tag annähernd 2.000 Besucher aus weit über 100 Ländern hat, mit etwa 20.000 Zugriffen täglich.

Der Autor ist vor allem mit Zeitromanen, historischen Romanen, Biografien und Reportagen auf dem Buchmarkt. Im Salon LiteraturVerlag München erschien 2008 der weitgehend autobiografische Roman „Der Hund von Treblinka“, in dem der Autor schildert, wie er das Ende des Zweiten Weltkriegs und den Einmarsch der Amerikaner in seiner Heimatstadt Opladen erlebt hat. Im selben Verlag erschienen zuletzt der Roman einer ungewöhnlichen Ménage à trois „Die Triangel“, der Reiseleiterroman „Hohe Zeit“ sowie das ironische Doppelportrait „Zwei vor Zwölf“.


Titel: Der Dritte – Seine pränatale Biografie et cetera pp., Roman
Autor: Walter Laufenberg
ISBN/EAN: 9783947404292
Seitenzahl: 320
Format: 21 x 13,5 cm
Produktform: Hardcover mit Schutzumschlag
Sprache: Deutsch
Regulärer Preis: 18,90 EUR

Gewicht 1.5 kg
Größe 21 × 13.5 × 3.2 cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.